Kümmere dich um deinen Körper.
Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.

Gesundheit ist die Vitalität der Zellen
und nicht die Abwesenheit von Krankheit.

„Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat,
muss sich später viel Zeit für seine Krankheit nehmen.“

Sebastian Kneipp (1821-1897, deutscher Naturheilkundler)

Gesund bleiben, sportlich leben, möglichst fit und gut älter werden…

Menschen wollen gesund, fit und vital bis ins hohe Alter bleiben. Sportler wollen ihre Leistung steigern und Verletzungen vermeiden. Diejenigen die an einer Krankheit, einer Behinderung oder einer Verletzung leiden, wollen so schnell wie möglich gesund werden und ein schmerzfreies Leben führen.

Weil in unserer westlichen Gesellschaft die Meinung vorherrscht, dass dies alles sehr kompliziert und kostspielig ist, nehmen wir dafür größte Anstrengungen in Kauf und opfern dabei sehr viel Lebenszeit und Geld…

Was ist wenn das viel einfacher geht?

Wir zeigen Dir wie Du das ganz einfach und unkompliziert von zuhause schaffen kannst.

Bist Du interessiert? Dann bleib jetzt dran und lass uns gemeinsam Deine Ziele erreichen!

|

“Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.”

Georg Christoph Lichtenberg

Was gefährdet unsere Gesundheit?

Die Kehrseiten der Zivilisation

Die Welt verändert sich ständig und rasant. Aufgrund veränderter Lebensumstände sind wir täglich negativen Einflüssen und Prozessen ausgesetzt. Unser Körper und unsere Zellen sind aber noch die gleichen wie vor tausenden von Jahren.

Deswegen schaffen es unsere Zellen, Organe und insbesondere unser Blutkreislauf nicht, sich schnell genug an die neugegebenen Umstände anzupassen. Sie leiden enorm, was zur Folge hat, dass wir häufig früher krank werden!

Negative Einflüsse und Prozesse in der heutigen Zeit:

  • Stress, Sorgen, psychische Belastungen
  • Bewegungsmangel
  • Fast Food, zunehmend fett- und zuckerhaltige Lebensmittel
  • Denaturierte, industriell hergestellte Lebensmittel
  • Konservierungsstoffe, Antibiotika, Pestizide, Schwermetalle, Mikroplastik und andere Toxine in Lebensmitteln und Kosmetik
  • Erhöhte Lärm-, Feinstaub- oder Strahlungsbelastung
  • Reizüberflutung
  • Normaler Alterungsprozess (beginnt bereits zwischen dem 25. und 30. Lebensjahr!)

Das Fundament der Gesundheit – ein gesunder Blutkreislauf

Nur ein gesundes Gefäßsystem macht uns stark!

Die bedarfsgerechte Versorgung der Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen und die Entsorgung von Stoffwechselendprodukten ist die Grundlage dafür dass die Zellen Energie produzieren und Ihre Funktion erfüllen können.

Der EINZIGE Weg dies zu bewerkstelligen ist der Blutkreislauf. Deswegen ist ein gesunder Blutkreislauf entscheidend für eine optimale Gesundheit!

Lebenswichtig – die Mikrozirkulation

Eine eingeschränkte oder gestörte Mikrozirkulation kann viele Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten verursachen

American Heart Association, die wichtigste Organisation der Welt in Hinblick auf Gefäßerkrankungen, am 04.11.2016:

Die Erkrankungen der kleinen Gefäße sind der Ausgangspunkt von großen Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes, Schlaganfall, Herzinfarkt, Demenz und weiterer Erkrankungen des Gehirns …

Die einzige physikalische Regulationsbehandlung, deren Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen ist:

Dank ihrer spezifischen Signalkonfiguration fördert die nichtinvasive physikalische Gefäßbehandlung wirksam die Mikrozirkulation in nur 8 Minuten. Medikamentenlos und nebenwirkungsfrei!

Der menschliche Blutkreislauf

1-5 % Makrozirkulation + 95-99 % Mikrozirkulation

Problem

Gestörte Mikrozirkulation

Mögliche negative Auswirkungen:

Nachlassen der allgemeinen körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit durch Energiemangel in den Zellen

Einschränkungen oder Störungen von Organfunktionen bei den von der Durchblutungsstörung betroffenen Organen

Erhöhte Anfälligkeit für chronisch entzündliche Erkrankungen, die mit dem Herz-Kreislauf System zusammenhängen

Erhöhte Anfälligkeit für chronisch degenerative Erkrankungen, die mit dem Muskel-/Skelett-Apparat zusammenhängen

Erhöhte Anfälligkeit für Stoffwechselerkrankungen

Verlangsamte Regenerations- und Heilungsprozesse

Schwächung des Immunsystems

Erhöhte Infektanfälligkeit

Erhöhte Stressanfälligkeit

Erhöhte Anfälligkeit für Schlafstörungen

Konzentrationsschwäche

Müdigkeit & Erschöpfung

Der menschliche Blutkreislauf besteht aus:

1-5 % Arterien und Venen

sowie aus…

%

Mikro-Gefäßen

p

Mikrogefäße sind äusserst kleine Blutgefässe, kleiner als 100 μm (0,1 mm)

Sage und schreibe, 95-99 % des menschlichen Blutkreislaufs machen die kleinsten Blutgefässe aus, die teilweise 400 Mal dünner sind als ein menschliches Haar.

Sie bilden die s.g. Mikrozirkulation. Nur in diesem Bereich unseres Blutkreislaufs findet der Zellstoffwechsel statt!

Nur hier wird jede einzelne Körperzelle mit dem notwendigen Sauerstoff und mit Nährstoffen versorgt und gleichzeitig werden die Stoffwechselendprodukte, die durch die Zellarbeit anfallen, entsorgt.

Lösung

Das Ganzheitsprinzip

Die physikalische Gefäßbehandlung kann die wichtigsten Merkmale einer eingeschränkten Mikrozirkulation positiv beeinflussen:

Bessere Gefäßbewegung der Kleinstgefäße

Bessere Durchblutung der Mikrozirkulation

Besserer venöser Rückstrom

Bessere Sauerstoffausschöpfung

Bessere Verteilung des Blutes in den Organgeweben

Bessere Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen

Bessere Energieproduktion in den Zellen

Stärkung des Immunsystems durch verbessertes Abroll- und Adhäsionsverhalten weißer Blutkörperchen

Besser funktionierende Regulationsmechanismen (Puls, Blutdruck, usw.)

Schmerzlinderung durch erhöhte Ausschüttung von Endorphinen

Bessere Leistungsfähigkeit und Konzentration

Besserer Schlaf und Erholung

Minderung von Stressfolgen durch Unterstützung vegetativer Regelungen

Minderung krankhafter Gefäßwandveränderungen

Minderung der Infektanfälligkeit

Unterstützung der Wund- & Knochenheilung

„In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben.
In der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen.“

Voltaire (1694 – 1778, französischer Philosoph und Schriftsteller)

Die Lösung für die Verbesserung deines persönlichen Wohlbefindens

2 x 8 Minuten täglich, die Dein Leben verbessern können

Die physikalische Gefäßbehandlung ist ein multifunktionales Behandlungssystem. Die primäre Funktion der physikalischen Gefäßbehandlung ist die Durchblutung in den kleinsten Blutgefäßen zu stimulieren, um die Gesundheit zu unterstützen und die Leistungsfähigkeit zu optimieren. Das Wirkprinzip ist nichtinvasiv, ganzheitlich, nebenwirkungsfrei und medikamentenlos.

Durch seine einzigartige patentierte Funktionsweise, ist die physikalische Gefäßbehandlung besonders einfach, wirksam, sicher, zuverlässig und wartungsarm in der Anwendung. Deswegen eignet sie sich bestens für unterschiedlichste Einsatzbereiche, wie: Zuhause, Arztpraxen, Krankenhäuser, Seniorenheime, Büros, Kosmetikstudios, Fitnessstudios, Sportstätten, Spas und Wellnesseinrichtungen oder etwa Hotels – überall dort, wo man Menschen die Gelegenheit bieten möchte durch kurze Therapiesitzungen etwas für ihre Gesundheit, Regeneration und Wohlbefinden zu tun und ihre Immunität zu stärken.

Die einzigartige Wirkweise der physikalischen Gefäßbehandlung

Wissenschaftlich nachgewiesen, patentiert und zertifiziert

Die physikalische Gefäßbehandlung verbessert die Blutumverteilung in den kleinsten Gefäßen und sorgt damit für eine optimierte Zellversorgung!

Wie macht die physikalische Gefäßbehandlung das? Sie hat eine spezifische Wirkung auf den Hauptverteiler in unserem Organismus. Sie unterstützt den Blutfluss in den kapillaren Netzwerken.

Was heißt spezifische Wirkung?

Spezifische Wirkung bedeutet:

  1. Wir wissen WO die physikalische Gefäßbehandlung wirkt. Sie wirkt in der gesamten Mikrozirkulation des Körpers.
  2. Wir wissen WIE die physikalische Gefäßbehandlung wirkt. Sie wirkt mit einer patentierten Signalkonfiguration.
  3. Wir wissen WAS die physikalische Gefäßbehandlung bewirkt. Sie stimuliert eine eingeschränkte Gefäßbewegung der kleinsten Blutgefäße (Vasomotion).

Hilft die physikalische Gefäßbehandlung bei meiner Erkrankung oder in meiner spezifischen Situation?

Die Botschaft ist, die physikalische Gefäßbehandlung ist keine krankheitsspezifische Behandlung. Die physikalische Gefäßbehandlung ist eine ganzheitliche Anwendung.

Der wichtige Prozess der Stimulierung der Mikrozirkulation findet bei der physikalischen Gefäßbehandlung im gesamten Organismus statt. Deswegen sprechen wir auch von dem s.g. Ganzheitsprinzip.

Der Effekt der physikalischen Gefäßbehandlung

Die Wirkung auf die Mikrozirkulation auf mikroskopischer Ebene

Wenn man mit dem spezifischen physikalischen Signal die Eigenbewegung der kleinsten Gefäße (Vasomotion) stimuliert, geschieht folgendes:

  1. Ausgangszustand: Gestörte Mikrozirkulation und schlechte Durchblutung in den kleinsten Blutgefäßen. Arteriolen und Venolen führen kaum noch Blut und in den kleinen Kapillaren stockt der Blutstrom. Die Zellen drum herum werden kaum noch versorgt.
    Nun wird die physikalische Gefäßbehandlung gestartet.
  2. Nach 3 Minuten: Der Blutfluss steigt sehr schnell wieder an. Bereits nach 3 Minuten führen die Kapillaren schon deutlich mehr Blut. Die Zellen werden wieder versorgt und können ihre Aufgabe wieder aufnehmen.
  3. Nach 6 Minuten: Je länger man mit diesem physikalischen Signal auf die Vasomotion einwirkt, umso schneller wird der Blutfluss. Nach 6 Min. Stimulation ist ein bedeutend besserer Blutfluss zu sehen. Folglich wird auch die Versorgung der Zellen deutlich besser.
    Die Therapie dauert nur 8 Minuten!
  4. Nach 30 Minuten: 30 Minuten nach der physikalischen Gefäßbehandlung hat sich der Blutfluss nochmals optimiert.
  5. Im Vergleich:
    • Vorher: Keine bedarfsgerechte Durchblutung, schlechte Versorgung und Entsorgung der Zellen, die weißen Blutkörperchen sind kaum aktiv.
    • Nachher: Eine mit dem speziellen Signal optimierte Durchblutung, gute Versorgung und Entsorgung der Zellen, die weißen Blutkörperchen rollen sich wieder aktiv an den Gefäßwänden ab.

Die physikalische Gefäßbehandlung ist für ALLE!

Die Medizin von morgen für die Menschen von heute

Genesungsprozesse und Heilungsprozesse unterstützen mit der physikalischen Gefäßbehandlung

Unterstützung für den “Inneren Arzt”

Die physikalische Gefäßbehandlung kann die eingeschränkte Durchblutung der kleinsten Blutgefäße verbessern. Sie sorgt für eine optimale Mikrozirkulation, was zu einer Verbesserung der Versorgung und Entsorgung der Körperzellen führt. Dies setzt die körpereigenen Regulationsvorgänge und Selbstheilungsprozesse in Gang, was zu einer schnelleren Genesung oder Wundheilung beitragen kann.

Darüber hinaus, kann durch die physikalische Gefäßbehandlung die Aktivität der weißen Blutkörperchen erhöht werden. Dadurch können diese infektiöse Stellen schneller finden und bekämpfen. So kann das Immunsystem im Falle von Infektionen oder bei außergewöhnlichen Belastungen, insbesondere nach Operationen, den Körper besser und effektiver schützen.

Die Vorteile der physikalischen Gefäßbehandlung:

    • Bessere Versorgung von Zellen mit Nährstoffen, Sauerstoff und Vitaminen
    • Stärkung der Immunabwehr
    • Schnellere Wundheilung und Beschleunigung von Genesungsprozessen
    • Schnellere Entsorgung von Stoffwechselendprodukten
Jetzt anfragen »

Vitalität durch Prävention

Die gesundheitliche Prävention umfasst zielgerichtete Maßnahmen und Aktivitäten um Krankheiten und gesundheitliche Schädigungen zu vermeiden, das Risiko von Erkrankungen zu mindern oder ihr Auftreten zu verzögern.

Die meisten Erkrankungen sind nicht angeboren, sondern entwickeln sich im Laufe des Lebens. Zahlreichen dieser Krankheiten kann vorgebeugt werden oder sie sind durch Prävention günstig zu beeinflussen. Gerade s.g. “Volkskrankheiten”, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt) oder Diabetes, können oftmals durch eine gesundheitsbewusste Lebensweise und gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie dem regelmäßigen Einsatz der physikalischen Gefäßbehandlung, vermieden, verzögert oder zumindest in ihrem Verlauf günstig beeinflusst werden.

Jetzt anfragen »

Sportliche Leistungssteigerung mit der physikalischen Gefäßbehandlung

Die physikalische Gefäßbehandlung holt mehr aus Dir raus

Sportler brauchen jeden Vorteil, den sie bekommen können, um die Konkurrenz zu übertreffen. Auf höchstem Niveau kann eine gute Erholung den Unterschied zwischen einem Sieg und einer enttäuschten Heimreise ausmachen. Deshalb ist die physikalische Gefäßbehandlung seit vielen Jahren fester Bestandteil im Breiten- und Spitzensport.

Wenn Du die physikalische Gefäßbehandlung in deine tägliche Routine einbaust, kann das zu deutlichen Verbesserungen deiner sportlichen Leistung, deiner körperlichen Kraft und Kondition sowie deiner sportlichen Erholung führen. Athleten auf der ganzen Welt – darunter Olympiateilnehmer und Profisportler – nutzen die physikalische Gefäßbehandlung, um ihren Körper in Topform zu halten und Höchstleistungen zu erbringen.

Folgende Vorteile wurden von Sportlern beim Einsatz der physikalischen Gefäßbehandlung beobachtet:

  • Unterstützung des Stoffwechsels für Leistungszunahme
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  • Stärkung der Reaktionsfähigkeit
  • Ausdehnung der Trainingseinheiten
  • Schnellere Regeneration und Erholung
  • Reduzierung des Risikos von Sportverletzungen
  • Beschleunigung der Genesung und Heilung nach Verletzungen
  • Chronische Schmerzen, Knie- und Rückenschmerzen können gelindert werden
Jetzt anfragen »

Das mach ich doch im Schlaf

Das Gerät zur physikalischen Gefäßbehandlung lässt sich einfach und bequem wie eine Matratzenauflage ins Bett einfügen. Die Steuereinheit stellt man auf den Nachttisch oder befestigt sie mittels einer mitgelieferten Halterung an der Wand.

Morgens und abends ein Tastendruck für die Tagesbehandlung zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit, zum körperlichen und psychischen Wohlbefinden, zur Gesundheitsvorsorge sowie zur Unterstützung von Genesungsprozessen. Vor dem Schlafengehen noch ein Tastendruck zur Verbesserung der Regeneration, dem Ein- und Durchschlafverhalten, zur Förderung des Immunsystems und noch vielem mehr.

Bis heute wurden bei der Behandlung mit dem Schlafprogramm der physikalischen Gefäßbehandlung folgende Wirkungen beobachtet und wissenschaftlich nachgewiesen:

  • Bessere Entgiftung des Körpers in der Nacht durch vermehrte Ausscheidung harnpflichtiger Substanzen
  • Bessere Erholung im Schlaf durch erhöhte Anzahl von Kernschlafphasen
  • Stärkere Entsäuerung des Körpers in der Nacht durch vermehrte Säureausscheidung
  • Verminderte Schmerzwahrnehmung durch vermehrte Ausschüttung von Endorphinen
Jetzt anfragen »

Unternehmen Gesundheit

Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Nur wenn Beschäftigte gut ausgebildet, motiviert, leistungsfähig und vor allem gesund sind, kann ein Unternehmen langfristig erfolgreich sein. Deswegen lohnt es sich in die Mitarbeitergesundheit und damit in die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens zu investieren.

Viele Firmen haben die Vorteile des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) bereits für sich erkannt und haben die Gesundheitsförderung zu einem Teil ihrer Firmenphilosophie gemacht. Kleine und mittlere Unternehmen haben jedoch oft nur wenig Mitarbeiter und einen begrenzten Gestaltungsspielraum für die betriebliche Gesundheitsförderung.

Mit den Produkt-Sets zur physikalischen Gefäßbehandlung, bekommen Unternemen eine kostengünstige und effektive Möglichkeit an die Hand, ohne großen Aufwand viel für die Gesundheit ihrer Beschäftigten zu tun.

Vorteile des Einsatzes der physikalischen Gefäßbehandlung in der Mitarbeitervorsorge:

  • Weniger Personalausfälle durch Krankheiten
  • Erhöhte Produktivität
  • Zufriedene Mitarbeiter
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
  • Stärkere Identifikation mit dem Unternehmen
  • Kein zusätzlicher Personalaufwand erforderlich
  • Kein Wartungsaufwand erforderlich
  • Ersatzteile und Zubehör garantiert 10 Jahre lang erhältlich
  • Anschaffungskosten von Steuer absetzbar
  • Extrem niedrige Betriebskosten
  • Robust und langlebig
Jetzt anfragen »

Der Himmel auf Pferden

Es sind einzigartige Glücksmomente, wenn Dein Pferd gesund ist und vor Kraft nur so strotzt. Für jedes Pferd, für jede Reitsportart, für Sport- und Freizeit, kann dich das Horse-Set zur physikalischen Gefäßbehandlung dabei unterstützen. Es kann die Durchblutung deines Pferdes verbessern und ist, dank zahlreicher cleverer Details, einfach in deinen Alltag im Stall zu integrieren.

Das Horse-Set zur physikalischen Gefäßbehandlung fördert die Mikrozirkulation, also die Durchblutung der kleinsten Gefäße. So werden Stoffwechselprozesse verbessert und die Zellen optimal versorgt. Nur wenn die Versorgung und Entsorgung der Zellen optimal funktioniert, kann es deinem Pferd rundum gut gehen. Dein Pferd kann schneller und besser regenerieren. Es erreicht leichter den Zustand der Losgelassenheit beim Training, auf dem Turnier oder beim Ausreiten. Das Horse-Set zur physikalischen Gefäßbehandlung wird auch zur Prävention vor Verletzungen eingesetzt.

Das Set besteht aus einer Decke und zwei Gamaschen zur physikalischen Gefäßbehandlung. Die Decke lässt sich leicht an jedes Pferd anpassen. Mit den beiden Gamaschen können zwei Beine zugleich, sowie weitere Bereiche des Pferdes, z.B. der Nacken, behandelt werden.

Mehr erfahren »

Gesundheit ist Vertrauenssache

Ausgereifte Technik die nichts dem Zufall überläßt!

Die Geräte zur physikalischen Gefäßbehandlung sind als Medizinprodukte nach den höchsten internationalen Standards zertifiziert.

Es handelt sich um offiziell in der EU zugelassene Medizinprodukte (CE0483) der Klasse IIa (93/42/EEC).

Produkte zur physikalischen Gefäßbehandlung sind hochwertig, wirksam, leistungsfähig, sicher und nebenwirkungsfrei. Die Geräte haben 3 Jahre Herstellergarantie und eine Mindestlebensdauer von 10 Jahren (bei einer sorgsamen Nutzung auch noch viel länger).

Vertraue der meisterforschten und effektivsten physikalischen Behandlungsmethode, die heute in der ergänzenden Medizin Anwendung findet

t

Häufig gestellte Fragen

Hier findest Du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur physikalischen Gefäßbehandlung.

p

Studien zur physikalischen Gefäßbehandlung

Die einzigartige Wirkung der physikalischen Gefäßbehandlung wurde durch zahlreiche Studien erforscht und nachgewiesen, wie bei Schlafstörungen, Schmerzen, Fatigue (Erschöpfung), Arthritis, Diabetes und vielen anderen gesundheitlichen Beschwerden und Einschränkungen. Überzeuge dich selbst!

Haben wir dein Interesse geweckt oder hast Du Fragen?

Dann kontaktiere uns!

Wir würden uns freuen, wenn Du dich mit dem Thema intensiver auseinandersetzen willst. Es geht um DEIN höchstes Gut, deine Gesundheit und deine Lebensqualität.

Und wenn Du dich jetzt gerne unverbindlich näher informieren willst oder Du Interesse bekommen hast die physikalische Gefäßbehandlung unverbindlich zu testen, dann melde dich doch einfach. Wir sind gerne für dich da.

2 + 3 =